0 Daumen
207 Aufrufe
Wie erkennt man ein Rechengesetzt in einem Term ?
von

2 Antworten

0 Daumen
Rechengesetze erleichtern das Lösen von Aufgaben.Gebe doch bitte ein Beispiel für deinen Term an und dann kann man dir beantworten ,welche Rechengesetze man zu Anwendung bringen kann.
von 20 k
0 Daumen

Es gibt eine große Zahl an Rechengesetzen. 

Sicher meinst du die grundlegenden Rechengesetze, die man in der Schule kennenlernt, zum Beispiel: 

Kommutativgesetz der Addition: a+b = b+a
Kommutativgesetz der Multiplikation: a*b = b*a

siehe Lektion und Video G02: Kommutativgesetz und Assoziativgesetz

Distributivgesetz: a*(b+c) = a*b + a*c

siehe Lektion und Video G03: Distributivgesetz

Binomische Formeln

1. Binomische Formel: (a+b)² = a² + 2*a*b + b²
2. Binomische Formel: (a-b)² = a² - 2*a*b + b²
3. Binomische Formel: (a+b)(a-b) = a² - b²

siehe Lektion und Videos G07: Binomische Formeln

usw. 

 

Schau dir hier die Liste an, diese Grundlagen-Lektionen benötigtst du.

 

 

von 7,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

+1 Punkt
2 Antworten
Gefragt 21 Okt 2012 von Gast
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...