Wie rechnet man diese Aufgabe : 8*(7-3*x)+5 ?

0 Daumen
324 Aufrufe
Ich schreibe morgen eine Mathe Arbeit über Termumformungen und Gleichungen

und verstehe das umformen einfach nicht .
Gefragt 17 Jun 2012 von Gast jd1922

Siehe auch folgendes Video zum Ausmultiplizieren / Distributivgesetz:



Quelle: Mathe G24: Terme und Gleichungen umformen

Lass dir vom Mathe-Profi helfen und teste die Schülerhilfe zwei Unterrichtsstunden gratis. Jetzt Termin sichern unter 0800 30 200 40 45 oder hier klicken und informieren.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Das ist ja eigentlich keine Aufgabe, sondern nur ein Term - den kann man aber vereinfachen. Dafür brauchst du eigentlich nur das Distributivgesetz (Verteilungsgesetz), das besagt folgendes:

a*(b+c)=a*b+a*c

Beim Multiplizieren mit einer Klammer musst du also einfach alle Summanden in der Klammer multiplizieren.

Auf deinen Term angewandt bedeutet das:

8*(7-3x)+5 = 8*7-8*3x+5=56-24x+5=61-24x

 

Viel mehr kann man damit nicht mehr anfangen.

Beantwortet 17 Jun 2012 von Julian Mi Experte X

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...