0 Daumen
842 Aufrufe

Kurt fährt um 9:00 bei sich Zuhause ab. Er fährt 20 km/h. Nach 15km kommt er bei seinem Freund Andreas an.(Anmerkung: Er fährt da einfach vorbei und seinem Freund voraus.)

Um 10:15 fährt Andreas dem Kurt hinterher. er fährt 40 km/h.

Frage: Um wie viel Uhr hat Andreas, Kurt eingeholt?

 

Meine Rechnung:

20x=40*(x-1/2)

x=1

Antwort: Er überholt ihn um 10:45.

 

Ist diese Rechnung richtig?

von

2 Antworten

0 Daumen
Man kann diese Art von Rechenweg nicht beurteilen.

Welche Einheit hat x und wie kommst du damit auf die 45 Minuten?

Das musst du viel genauer aufschreiben.
von 161 k 🚀
x ist die km/h
Dann ist das falsch. Hier fährt niemand 1 km/h.

Erstell mal eine Skizze ähnlich wie in:

https://www.mathelounge.de/5974/ist-diese-gleichung-richtig-weg-zeit-aufgabe
x=1 ist die Zeit wann sie sich treffen
Also um 1 uhr oder nach 1 h ab wessen Start denn?

10:45 ist nicht nach 1h ab einem Start.
Könnt ihr mal eure Rechnung vorzeigen?

Kurt fährt um 9:00 bei sich Zuhause ab. Er fährt 20 km/h. Nach 15km kommt er bei seinem Freund Andreas an und fährt einfach weiter?

 

x Zeit in der Kurt unterwegs ist. Einheit Stunden.

y Zeit in der Oliver unterwegs ist. Einheit Stunden

x = 1.25 + y

y= x-1.25

Um 10:15 fährt Andreas dem Oliver hinterher. er fährt 40 km/h.

Frage: Um wie viel Uhr hat Andreas, Kurt eingeholt?

 

Meine Gleichung zur zurückgelegten Strecke:

von Radfahrer 1 und Radfahrer 2

20x=15+40*y

20x = 15 + 40*(x-1.25)

20x = 15 + 40x - 50

35 = 20x

x= 35/20 h =105 Minuten = 1 h und 45 Minuten

Also um 10:45 Uhr

 

Er fährt einfach weiter
Hab ich soeben so in der Frage ergänzt. Ich hoffe, du kannst deine Skizze erstellen kommst dann draus bei der Gleichung.

Könntest du das bei dieser Zeile:

Um 10:15 fährt Andreas dem Oliver hinterher. er fährt 40 km/h.

Statt Oliver Kurt hinschreiben (Oliver hat bei der Aufgabe nichts zu suchen; Tippfehler).

 

Also war meine Gleichung richtig ?

Habe Oliver durch Kurt ersetzt.

Deine Gleichung ist aber dennoch falsch. Sie enthält in dieser Form keinerlei Begründung dafür, dass da 10:45 Uhr rauskommt.

Du musst schauen, dass du einen der vorgeschlagenen Rechenwege verstehst oder deinen inkl. Skizze und Text dazu noch ganz angeben, damit man den nochmals anschauen kann.

Frage:

Bei deiner Gleichung oben steht    x = 1.25 Für was steht die 1.25 ?

Das steht auch hier 20x = 15 + 40*(x-1.25)

 

Das mit den zwei Variablen also x ; y hatten wir noch nicht.

Das hab ich am Anfang angegeben:

x Zeit in der Kurt unterwegs ist. Einheit Stunden.

Also 1.25 h = 1 1/4 h = 1 h und 15 Min
Und wenn ich hier das angebe.

Überlegung:

s=t/v

s=9/20 =0,45

Kurt fährt um 9:45 an Andreas Haus vorbei.

20x=40*(x-1/2)

x=1

9:45Uhr+60min=10:45 Uhr

Gut! So ist's nachvollziehbar und korrekt.

Schreib einfach noch vor die Gleichung was x genau ist:

 x Zeit in Stunden ab 9:45

20x=40*(x-1/2)

 

0 Daumen

Kurt fährt um 9:00 bei sich Zuhause ab. Er fährt 20 km/h.

f(x) = 20(x - 9)

Nach 15km kommt er bei seinem Freund Andreas an ... und fährt einfach weiter.

Um 10:15 fährt Andreas dem Kurt hinterher. er fährt 40 km/h.

g(x) = 40(x - 10,25) + 15

Frage: Um wie viel Uhr hat Andreas, Kurt eingeholt?

f(x) = g(x)
20(x - 9) = 40(x - 10,25) + 15
20x - 180 = 40x - 410 + 15
-20x = -215
x = 10,75 = 10:45 Uhr

von 379 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community