0 Daumen
202 Aufrufe

Hallo.

1)

Eine Bakterienkultur bedeckt zu Beginn eine Fläche von 15mm2. Innerhalb

von 10 Minuten vermehrt sie sich um 60%.

 

a) Gib die Funktionsgleichung an .

 

a) y = c*ax.

Ok nein, ich brauche nochmal hilfe :'(

*heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeul*

Gefragt von 7,1 k

3 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hi Emre,

 

Beginn 15mm2

Innerhalb von 10 Minuten Vermehrung um 60%.

Wenn man die Funktionsgleichung in Abhängigkeit der Zeiteinheit Minuten aufstellen will, nähert man sich so:

x10 = 1,6 | 10. Wurzel

x ≈ 1,0481223895

 

y = c * ax

f(t) = 15 * 1,0481223895t

 

Probe:

Nach 10 Minuten sind aus den 15mm2 geworden:

f(10) = 15mm2 * 1,048122389510 = 24mm2 = 15mm2 * 1,6

 

Bis dann :-)

Andreas

Beantwortet von 32 k

Hi Andreas :)

Ich hab gleich eine Frage: wieso x10? :)

Und danke auch, dass du mir geholfen hast und alles :))))

Gern geschehen :-)

x10, weil ich als Zeiteinheit Minuten genommen habe, und es hieß in der Aufgabenstellung, dass sich die Bakterienkultur innerhalb von 10 Minuten um 60% vergrößert.

AAAhhssooo ok nochjmal dankeeeee :)
Bitteeeeeeeeeee :-D
+1 Punkt

1) Eine Bakterienkultur bedeckt zu Beginn eine Fläche von 15mm2. Innerhalb von 10 Minuten vermehrt sie sich um 60%.

a) Gib die Funktionsgleichung an .

f(t) = 15 * 1.6^(t / 10)
f(t) = 15 * 1.6^(1/10 * t)
f(t) = 15 * (1.6^(1/10))^(t)
f(t) = 15 * (1.048122389)^(t)
f(t)  15 * (1.048)^(t)

mit t in Minuten und f(t) in mm²

Beantwortet von 262 k
Hallo mathecoach :)

Danke auch an dich, dass du mir geantwortet hast :)
+1 Punkt
Hey Emre,

wo liegt das Problem? Du weißt doch schon wie die Sache aussehen muss. Die Form ist als y = c*a^x bekannt.

Weiterhin kennst Du schon den Anfangszustand c = 15.

Nun nur noch a identifizieren. "vermehrt um 60%". Nach der ersten Zeiteinheit (übrigens egal ob das Stunden, Jahre oder 10 Minuten sind. Eine Zeit"einheit" wird als x gesehen (oder oft auch als t)) haben wir als 160%. Folglich sieht unsere Gleichung so aus:

y = 15*1,6^x

für eine Minutenangabe kannst Du den Exponent auch ändern. Wenn x = 10 Minutenblöcke beschreibt, dann beschreibt t/10 = x einzelne Minuten:

y = 15*1,6^(t/10)

Klar?

Grüße
Beantwortet von 133 k
Hallo Unknown :)

ich weiß nicht...:(

wie kommst du auf 160? :) und muss man dann immmer so eine Kommazahl daraus machen? :)

Tut mir leid, wenn ich viel frage :(
Du hast es bei der letzten Frage selbst gesagt: 100%-8% = 92% = 0,92

Hier haben wir keine Verringerung sonder eine Vermehrung. Deshalb diesmal ein +.

100%+60% = 160%  = 1,60

Und ja. Das mus als Dezimalzahl geschrieben werden. Wie schon gesagt. % = pro Hundert. Also 160 % = 160/100 = 1,60 ;).
Prozent bedeutet pro Cent also von Hundert. Also für uns auch vereinfacht Hunterstel.

160% = 160 Hundertstel = 160/100 = 1.6
Ahsooooooooooooooooooo dankeeeeeeeeee aber bestimmt wenn ich wiede eine aufgabe versuche zu machen, dann komme ich bestimmt wieder nicht weiter.... aber nochmal dankeeeeeeeeeeeee :)
@Unknown und @Mathecoach: DANKE EUCH BEIDEN!!
Wenns Probleme gibt, kannste Dich ja wieder melden :).
Ja, mach ich und nochmal dankeeeee :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...