0 Daumen
88 Aufrufe

Aufgabe:

Gegeben ist die Funktion

\( f(x)=(1-9 \cdot x) \cdot e^{3 \cdot x-9} . \)

a) An welcher Stelle \( x_{0} \) besitzt das Schaubildes der Funktion \( f \) einen Extremwert?
\( x_{0}=1 / 9 \)

b) Ist der Extremwert bei \( x_{0} \) ein Hochpunkt oder Tiefpunkt?
Hochpunkt


Problem/Ansatz:

Ich bin mir hier sicher dass die Lösung richtig ist aber würde gerne mir sicher gehen. Stimmt das so?

von

2 Antworten

0 Daumen

Hallo

Hochpunkt ja,  Der Wert x=1/9 ist falsch , richtig x=-2/9

schick nächstens deine Rechnung statt nur Ergebnisse, dann kann man Fehler besser erklären.

lul

Gruß lul

von 92 k 🚀
0 Daumen

\(f(x)=(1-9 \cdot x) \cdot e^{3 \cdot x-9}  \)

Du hast die Nullstelle des Graphen von \(f(x)=(1-9 \cdot x) \cdot e^{3 \cdot x-9}\) bestimmt, und die ist \(N=\frac{1}{9} \)

von 26 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community