0 Daumen
1,8k Aufrufe
Wie kann man den Differenzenquotienten der Funktion f im Intervall mithilfe eines Graphen bestimmen?
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
Hi,

Lege durch den Anfangs- und Endpunkt des Intervalls eine Gerade durch. Der Differenzenquotient entspricht deren Steigung ;).

Grüße
Beantwortet von 133 k
Intervall I: [-1;1]

beides x-Koordinaten?
Vielen Dank, Grüße
Ja, das Intervall beschränkt die x-Werte.

Du kennst ja die Funktion und damit auch die Punkte, welche an den Intervallgrenzen anlegen. Da ne Gerade durchlegen und deren Steigung beschreibt Deinen Differenzenquotienten.
Nein, die Funktion ist nicht gegeben. Deshalb weiß ich ja nicht, wie bzw. wo ich die Sekante einzeichnen soll, da ja nur Intervall gegeben ist.

:)
Dann lässt sich damit nichts machen.

Oder hast Du ein Schaubild der Funktion? Dann musst Du das ganze eben graphisch machen ;).
Ja ein Schaubild de Funktion habe ich. Wie mache ich das graphisch?

:)
Bestimme den Punkt an der Stelle x = -1 und an der Stelle x = 1 Lege eine Gerade durch und bestimme deren Steigung.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...