0 Daumen
103 Aufrufe
Kann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen?

Ich muss diese Gleichung nach x auflösen:


2*exp(0,5*x)-x^2-2*x-2=0


Komme nicht weiter :-(


 
von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

das lässt sich algebraisch nicht lösen. Da braucht es ein Näherungsverfahren wie bspw. das von Newton:

https://www.mathelounge.de/49035/mathe-artikel-das-newtonverfahren

 

Nur eine Nullstelle lässt sich eventuell "sehen": x1 = 0

 

die weiteren Nullstellen sind mit Newton:

x2 ≈ -1,2577

x3 ≈ -6,9258

 

Grüße

von 134 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...