0 Daumen
977 Aufrufe

Das von der Erde am weitesten entfernte Objekt, das man mit bloßem Auge noch erkennen kann, ist die Andromeda-Galaxie. Sie ist etwa 2,7 Millionen Lichtjahre von uns entfernt; ihr größter Durchmesser beträgt etwa 163000 Lichtjahre.

Gib die Entfernung und den Durchmesser in km an. (Lichtgeschwindigkeit 300000 km / s)

 

Meine Überlegungen:

365*24*60*60 Sekunden hat ein Jahr,  also 3,1536 * 107 Sekunden ???

Folglich würde das Licht 3,1536 * 107 * 300000 km  = 9,4608 * 1012 km in einem Jahr zurücklegen.

Die Entfernung von der Erde zum Andromedanebel  wäre damit 9,4608 * 1012 * 2,7 * 106 km.

Der Durchmesser: 9,4608 * 1012  * 163 000 km.

Das war schwierig. Stimmt meine Rechnung??

 

Dank an Euch fürs Nachschauen!

Sophie

von 1,2 k

Pardon, beim Durchmesser sollte natürlich 1012 stehen!!

Hallo Sophie 

dein Rechenweg sieht so weit ok aus. Wenn du Potenzgesetze üben willst solltest du beide Resultate noch auf die gleiche Form bringen, wie das Lichtjahr:

9,4608 * 1012 km

D.h. nur noch eine Zehnerpotenz.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Ein Lichtjahr

300000·60·60·24·365.25 = 9.46728·10^12 km = 9.46 Billion Kilometer

Andromeda-Galaxie

Entfernung: 2.7·10^6 · 9.46728·10^12 = 2.5561656·10^19 km = 25.6 Trillion Kilometer

Durchmesser: 163000 · 9.46728·10^12 = 1.54316664·10^18 km = 1.54 Trillion Kilometer

von 268 k
@ Mathecoach

Danke für Deine Hilfe, aber warum rechnest Du bitte mit 365.25 ?

Bei Deinen Endergebnissen arbeitest Du jeweils einen Schritt weiter als ich. Ist eine Auflösung der Potenzen immer vonnöten ?

Viele Grüße

Sophie
Ein Jahr hat mal 365 Tage und mal 366 Tage. In Wirklichkeit hat ein Jahr etwa 365.25 Tage. So ganz genau stimmt das auch nicht ist aber als Näherung sicher besser als wenn ich mit 365 rechne.

Die Auflösung der Potenzen ist nicht von Nöten. Man kann es aber machen um eine Größenvorstellung über die Zahl zu bekommen.
Ok vermutlich können sich hier doch einige nichts unter einer Trillion vorstellen.
@Mathecoach

Danke Dir, das hat mir weitergeholfen!

Sophie

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...