0 Daumen
213 Aufrufe

Aufgabe:

1. Franca hat das Kalkulationsblatt (siehe Bild) erstellt, um die Entwicklung eines Guthabens und der Zinseszinsen darzustellen. Erläutere, warum beim Kopieren der Formeln aus C4 nach C5 die Werte in C5 und D5 nicht richtig berechnet werden.

2. Erstelle ein korrektes Kalkulationsblatt und berechne hiermit, wie lang es dauert, bis die Jahreszinsen bei einem Zinssatz von 2% höher als 150 € sind.


Problem/Ansatz:

1. ich verstehe nicht, wieso #WERT! erscheint.

2. Wie gehe ich vor, um dieses Kalkulationsblatt zu erstellen?5E2D249B-AA19-401C-AF40-1322C9D53C94.jpeg

Avatar von

Wie sehen die Formeln in den jeweiligen Feldern denn aus?

Das steht in der Eingabezeile:

blob.png

Text erkannt:

\( f_{x}=\mathrm{B} 4{ }^{*}(1+\mathrm{B} 1) \)

Das steht in der Eingabezeile:

In der Eingabezeile steht die Formel vom Feld über demjenigen mit der Fehlermeldung.

Gefragt worden ist richtigerweise nach den

Formeln in den jeweiligen Feldern

Also in jenen mit Fehlermeldung.

In der Eingabezeile steht die Formel vom Feld über demjenigen mit der Fehlermeldung.



Eben. Und daran sieht man, dass man die Formel so nicht einfach nach unten kopieren kann. Eine Zeile tiefer würde

=B5∗(1+B2)

entstehen, was sprichwörtlich "ins Leere" geht.

Schon klar, aber dann nimmt es 0 aus B2 anstatt 2 % aus B1 und produziert keine Fehlermeldung. Jedenfalls bei meiner Excel-Version. Darum fragte MontyPython ja, was er gefragt hat.

1 Antwort

0 Daumen

Du musst in der Formel B1 durch $B$1 ersetzen.

Avatar von 54 k 🚀

Wenn der Aufgabensteller pingelig ist, dann besteht er darauf das der Bezug  B$1 heißen soll.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community