0 Daumen
153 Aufrufe

die Aufgaben sind im Anhang zu sehen. Ich habe große Probleme in Mathe. Ich brauche eure Hilfe zu der Aufgabe b und c. 

Ich wäre für eure Antworten sehr dankbar.

Grüße

von
kann mir jemand bitte helfen ?
bin dabei mfg Georg

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo Icecream,

 

Die Arbeit ist schon etwas umfangreicher. Dies ist vielleicht
nur der erste Schritt. Helfe gern weiter.

Die Lösung von Aufgabe b.)(2) p^2 < 4q -4ist sicherlich falsch.
Es muß p^2 < 4q heißen.

Bei c.) muß  die Partielle Integration 2 mal durchgeführt werden.
Habe ich gemacht.

Bei Fragen und wie es weiter gehen soll bitte melden.

 

mfg Georg

von 83 k
Zunächst danke ich Ihnen, für die ausführliche Antwort.

Ich habe Fragen zu der b2) : 1. zu der 4.Zeile : Man kann also einfach (p/2)^2 hinzufügen ?
2. Zu der 5. Zeile : Wo ist px hingeblieben ?
Hallo icecream,

  x^2 + p * x + q = 0

  Dies ist eine Funktion 2.Grades die nach der pq-Formel
ausgerechnet werden kann. Falls du die pq-Formel kennst
ist es glaub´ ich einfacher.
Ich arbeite nicht mit der pq-Formel ( habe ich damals nicht
gelernt ) sondern mit der " Quadratischen Ergänzung ".
Die Ergebnisse sind aber gleich. Wie habe ich umgeformt ?

  x^2 + p * x + q = 0  | -q
  x^2 + p * x = -q  | + (p/2)^2 ( auf beiden Seiten natürlich )
  x^2 + p * x + (p/2)^2  = -q  + (p/2)^2
 ( x + p/2  )^2 = -q  + (p/2)^2

Zu deiner Frage wo ist das px geblieben ?
( x + p/2  )^2 =   x^2 + p * x + (p/2)^2
Es steckt jetzt im Ausdruck ( x + p/2 )^2

 ( x + p/2  )^2 = -4q / 4  + p^2 /4
 ( x + p/2  )^2 = ( p^2  - 4q ) / 4 | Wurzelziehen
x + p/2 = ±√ [ ( p^2  - 4q ) / 4 ]

Der Term
[ ( p^2  - 4q ) / 4 ] muß positiv oder 0 sein damit ich die Wurzel ziehen kann
=> p^2 - 4q >= 0
p^2 >= 4q  | ergibt Lösungen
Für p^2 < 4q gibt es keine Lösungen.

Bin gern noch weiterhin behilflich.
Ich kann auch den Ausdruck eines Computerprogramms hier einstellen
oder Fragen beantworten.

mfg Georg

Anmerkung : hier im Forum wird normalerweise " du " gesagt.
super ! Alles verstanden ! Danke dir ! (:

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...