0 Daumen
136 Aufrufe
Hi,

ich soll unterschiedlich große Dreiecke zeichnen mit der Steigung 0,25(25 %)
keine Ahnung was das bedeuten soll..

Ich gehe in die 8. Klasse und verstehe gar nichts in diesem Thema.

Wie soll ich das machen und wie vorgehen?
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Vorab: 25 % = 0,25 siehe Prozentrechnung.

25 % Steigung heißt, wenn du 100 m nach rechts gehst, musst du 25 % davon, also 100 m * 0,25 = 25 m nach oben gehen. Verbinde alle Punkte und du erhältst ein Dreieck.

Zweites Beispiel: Male dir eine 10 cm Linie waagerecht auf dein Papier, danach 10 cm * 0,25 = 2,5 cm nach oben.

So wählst du dir also die Länge einer Dreiecksseite und rechnest davon 25 % aus. Diese zweite Strecke zeichnest du dann senkrecht nach oben. Verbinde alles und du erhältst dein Dreieck.

Schöne Grüße
Kai

Beantwortet von 7,6 k
0 Daumen
Die Steigung wir oft auch auf der Straße mit einem Schild angezeigt. 8% Steigung bedeutet zB. 100 m geradeaus und 8 m hoch. Wenn Du das kleiner als Dreieck zeichnest, siehst Du, wie steil die Straße ist. An deiner Stelle würde Ich ein Dreieck Zeichnen, dass 10 cm geradeaus geht und 2.5 cm hoch. Oder 5 cm geradeaus und 1.25 cm hoch etc. Ich hoffe, Ich konnte helfen.
Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...