0 Daumen
122 Aufrufe
sin 30 rad = -0,9880316: bitte die Berechnungsschritte angeben.
Gefragt von
Wonach ist gefragt?

1 Antwort

0 Daumen
Stelle deinen Taschenrechner von DEG auf RAD um.
Bei meinem Rechner heisst die Taste DRG.

Dann 30 eingeben und SIN drücken.

Ausgabe: -0.9880316
Beantwortet von 142 k
Ja, der Taschenrechner ... erspart uns viel Mühe. Irgendein Mensch hat einmal den Algorithmus da 'rein programmiert.

Was ist aber der Algorithmus für sin (30rad) ?

Die Antwort wissen wir:  -0,9880316.

Wie aber erhält man - ganz genau - diese Antwort?

Ganz allgemein: gegeben wird ein Winkel im Bogenmaß (in unserem Beispiel 30 rad).

Wie berechnen wir die trigonometrischen Funktionen (in unserem Beispiel sinus)?

http://de.wikipedia.org/wiki/Sinus_und_Kosinus#Motivation_durch_Taylorreihen

Du kannst das mit der Taylorreihe berechnen. Vgl. Link.

Mehr zu Bogenmass z.B. hier: https://www.matheretter.de/w/bogenmass

wahrscheinlich wird es innerhalb eines Taschenrechners oder Computers nicht mit einer Taylorreihe realisiert (das wäre relativ aufwendig!), sondern mit dem CORDIC-Algorithmus.

... und bei einem Wert von 30 wird wahrscheinlich vorher noch \(10\pi\) subtrahiert.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...