0 Daumen
132 Aufrufe

Machen Sie bitte alle Aufgaben

von

2 Antworten

0 Daumen

Hey,

3.1

y= 1/3x2+4/3x-5/3

1/3(x2+4x-5)

1/3(x2+4x+4-4)-5

1/3(x+2)2-4/3-5/3

1/3(x+2)2-3

S(-2|-3)

3.2

 

3.3

Die 3.3 kannst du auch rechnerisch machen, indem du die pq-Formel benutzt.

y1= 1/3x2+4/3x-5/3

y2= P(5|-4) Q(-2|3)

m= (3-(-4))/(-2-5)

m= -1

3=-1*(-2)+b

3=+2+b |-2

1=b

y= -1x+1

 

1/3x2+4/3x-5/3 = -1x+1 |+1x und -1

1/3x2+7/3x-8/3=0 |:1/3

x2+7x-8=0 |pq-Formel

x1= 1

x2=-8

also: S1(1|0) S2(-8|0)

 

So ich hoffe das stimmt so ^^

von 7,1 k
Wie kann m=-1 sein?

ich verstehe es nicht

Also du hast für die Steigung die Formel:

m= y2-y1/x2-x1

Und du hast 2 Punkte: P(5|-4) Q(-2|3)

Du setzt jetzt ein:

m= (3-(-4))/(-2-5)

m= -1

verstehst du es jetzt? :)

wenn ich setze alles in pq formul ein, kommt falsche antwort :(

1. Schritt:

Aus diesen 2 Punkten P(5|-4) Q(-2|3) stellst du jetzt erstmal eine Lineare Funktion auf.

Du weißt jetzt wie das geht.

y= -1x+1

 

2.Schritt:

Gleichsetzen, also du setzt die Quadratische Funktion mit der Linearen Funktion gleich:

1/3x2+4/3x-5/3=-1x+1 |+1 und -1

1/3x2+7/3x-8/3=0 |:1/3 (Damit x2 alleine steht)

x2+7x-8=0 |pq-Formel

p= 7

q= 8

x1/2=-7/2±√(7/2)2-(-8)

x1=1

x2= -8

 

Jetzt irgendwie klar? :)

oh, jetzt habe ich verstanden, ich danke dir!!!
0 Daumen
=1/3(x^2+4x+2^2-2^2-5)

=1/3(x+2)^2-3

Scheitel S(-2/-3)
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...