0 Daumen
109 Aufrufe
Ich habe 2 Wachstumsgesetzte N(t)= 1,07*10^9 *1,008^t (China) und N(t)= 7,6 *10^8 *1,015^t (Indien) gegeben. Nun soll ich berechnen in welchem Jahr in Indien und in China gleich viele Menschen leben. t=0: 1988 Ich weiß leider nicht wie ich da vorgehen sollte. Vielen Dank schon mal im Voraus.
von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Nun, gesucht ist zunächst  t so dass gilt:

NChina( t ) = NIndien ( t )

<=> 1,07*10 9 * 1,008 t = 7,6 *10 8 *1,015 t

 

Das gesuchte Jahr ist dann:

Jahr = 1988 + t

Also:

1,07*10 9 * 1,008 t = 7,6 *10 8 *1,015 t

<=> (1,07 * 10 9 ) / ( 7,6 * 10 8) =1,015 / 1,008 t = ( 1,015 / 1,008 ) t

<=> log ( (1,07 * 10 9 ) / ( 7,6 * 10 8) ) = t * log ( 1,015 / 1,008 )

<=> t = log ( (1,07 * 10 9 ) / ( 7,6 * 10 8) ) / log ( 1,015 / 1,008 )

<=> t ≈ 49,4 Jahre

Also: Im Jahr 1988 + 49 = 2037 wohnen in Indien und China gleich viele Menschen.

von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal
0 Daumen
Du hast 2 Gleichungen mit einer Unbekannten. Zu einem bestimmten Zeitpunkt, sollen diese gleich groß sein. Der Zeitpunkt der sich verändert und gesucht wird ist t. Letztendlich suchst du also nach dem Wert t bzw. nach dem Zeitpunkt t zu dem Gleichung 1=Gleichung 2 ist. Verstehst du ;)?
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...