0 Daumen
1,3k Aufrufe
In einem rechtwinkligen Dreieck ist eine Kathete 25 cm lang, der Umfang beträgt 150 cm. Ich muss die Länge der anderen Kathete und die Länge der Hypotenuse berechen. Ich weiß leider nicht wie ich das machen soll.
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Es gilt

a^2 + b^2 = c^2
a^2 + 25^2 = c^2

und es gilt

a + b + c = U
a + 25 + c = 150
c = 125 - a

Das kann ich jetzt in die este Gleichung einsetzen

a^2 + 25^2 = (125 - a)^2
a^2 + 625 = a^2 - 250·a + 15625
625 = - 250·a + 15625
a = 60

Jetzt noch c ausrechnen

c = 125 - a = 125 - 60 = 65

Avatar von 484 k 🚀
 Habe es jetzt verstanden :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community