+1 Daumen
7,9k Aufrufe

Ich habe eine Matheaufgabe mit Pythagoras, da steht, dass es eine Seitenlänge mit 5,5 cm gibt, eine Seitenkante, die 10 cm lang ist und dass es sich um eine gerade Pyramide ABCDS handelt.

Bei der Aufgabe soll man das Schrägbild der Pyramide mit q = 0,5 und omega = 45° sowie AC als Schrägbilachse zeichnen.

Ich verstehe jedoch nicht, was der Unterschied zwischen Seitenlänge und Seitenkante ist.

Avatar von
Seitenlänge dürfte sich auf die Grundfläche beziehen. Meist als Seite a geschrieben.

Die Seitenkante vermutlich auf die Seitenkante s der Pyramide ;).

1 Antwort

0 Daumen
Mit Seitenlänge ist die Länge der Seite des Quadrats auf dem Boden gemeint, die Seitenkante ist die Entfernung eines Punktes auf dem Boden zur Spitze der Pyramide, also die "Kante".

LG Florian

PS: Schau auch mal hier: Pyramidenrechner
Avatar von 1,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community