0 Daumen
1,2k Aufrufe
aufgabe: berechne die nullstelle der funktion mit der angegebenen gleichung.

a)  y=  -3x + 7
b) y= 0,3x  + 15
c)  y= - 4/3 x  + 5
d) y = 4x
e) y = 3

ich verstehe garnichts davon und haben das in der schule auch noch nie gemacht...wär cool wenn mir das jemand erklären könnte.. danke schonmal im Voraus! :)
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Du brauchst nur den Term = 0 setzen und nach x auflösen

a)  y = -3x + 7 = 0
x = -7/-3 = 7/3

b) y = 0,3x + 15 = 0
x = -15/0,3 = -50

c)  y = -4/3 x  + 5 = 0
x = -5 : (-4/3) = -5 * (-3/4) = 15/4

d) y = 4x = 0
x = 0

e) y = 3
Es gibt kein x für das diese Funktion Null wird, denn sie ist immer 3.

 

Beantwortet von 264 k
0 Daumen
Bei den Aufgaben handelt es sich um linearefunktionen, gerucht sind heir dei NUllstellen und die Richtung in der sie verlaufen.

Für dei Nullstellen muss der y-Wert  0 sein und der x-Wert wird berechnet.

a)  0=-3x+7    |+3x

    3x=7   ⇒ x=7/3    Nullstelle ( 7/3| 0)

    das Minus vor dem x zeigt an das die Gerade  von links oben nach rechts unten verläujt, allgemeiner gesagt sie fällt.

b) 0= 0,3x+15    |-15

  -15 =0,3 x      |/0,3

    50=x                                  (50|0)

   Die Gerade steigt , von links unten nach rechts oben, da  der Parameter vor dem x positiv ist

c) 0= -4/3 x+5  | + 4/3 x

   4/3 x=5         | / (3/4)

         x=3,75                        (3,75|0)

   Die Gerade fälllt.

 

d)  0=4x       x=0                  (0|0)

  die Gerade steigt.

e) 0=3      ist eine Gerade ohne Nullstelle , paralell zur x-Achse und schneidet dei y-Achse im Punkt  (0|3)

dazu gibt es wunderbare Video bei Matheretter, anschauen lohnt sich immer.
Beantwortet von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...