0 Daumen
35k Aufrufe


ich habe folgende Fragen :

1. Gib jeweils eine Gleichung für eine Gerade an, die die drei Koordinatenachsen beschreiben.
2. Gib jeweils eine Gleichung für eine Gerade an, die jeweils in den Koordinatenebenen liegen.

Ich hoffe jemand kann mir helfen. Dankeschön im voraus.
von

1 Antwort

0 Daumen

Das scheint 3-dimensional gemeint zu sein 

1. Gib jeweils eine Gleichung für eine Gerade an, die die drei Koordinatenachsen beschreiben.

x-Achse: g: r = t (1,0,0) 

y-Achse: h: = t (0,1,0) 

z-Achse: k: r = t (0,0,1) 
Anm: Vektoren fett. (Letzte Zeile blau, da ich die Schrift nicht ändern kann)

2. Gib jeweils eine Gleichung für eine Gerade an, die jeweils in den Koordinatenebenen liegen.

in der xy-Ebene: g: r = t (1,1,0)
in der yz-Ebene: h: r = t (0,1,1)
in der xz-Ebene: k: r = t (1,0,1)

von 162 k 🚀
dankeschön.

Ich habe eine Frage, warum r = t ...?

Kann man auch noch so aufschreiben :zb. x1-x2-Ebene : 0*x1 + 0*x2 + 1*x3 = 0 => x3= 0 ?

Du musst ja eine Gerade angeben und nicht eine Ebene. Daher eine Parametergleichung für eine Gerade.

r ist der Ortsvektor 0P.  Also bei mir  r = (x,y,z).

stimmt. der ortsvektor ist in dem Fall egal ?
Also : g: x = t (1/0/0)
Denn normalerweise lautet die gerade so : g: x = (...)  + t (...) ; (...) = Vektor
Die angegebenen Geraden verlaufen alle durch den Stützpunkt S(0|0|0).

Dessen Ortsvektor wird üblicherweise nicht extra hingeschrieben.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community