0 Daumen
2,7k Aufrufe


ich wollte wissen, was genau die Gleichsetzungsmethode bedeutet, wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen würdet :)
von

2 Antworten

0 Daumen

Die sog. Gleichsetzungsmethode wird meist verwendet, um die Anzahl der Variabeln in einem Gleichungssystem zu vermindern.

Beispiel: Unbekannte x und y

Gleichungen: x = 2y -3       und x = y + 1

Da in beiden Gleichungen die eine Unbekannte allein links steht, und rechts nicht vorkommt, hat man nach dem Gleichsetzen eine Gleichung mit einer Unbekannten: 

2y - 3 = y + 1            |-y + 3

y = 4

Jetzt diese Zahl in die erste oder zweiter der gegebenen Gleichungen einsetzen und x berechnen.

x = 8 -3 = 5         oder (Kontrolle) x = 4+1 = 5

Also Lösung: x=5 und y = 4

von 162 k 🚀
0 Daumen
Lu hat das schon toll erklärt , und bei echteienfach gibt es tolle Filme dazu  zum Beispiel Terme und Gleichungen , anschauen lohnt sich immer.

Lineare Gleichungssysteme Einführung:

von 38 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community