+1 Daumen
939 Aufrufe

Aufgabe:

Berechne den Durchschnitt folgender Massen: 780 kg;  1,24 t; 9,42 dt; 0,86 t; 840 kg

Um wie viel Prozent weichen die größte bzw. die kleinste Masse vom Durchschnitt ab?


Ansatz:

Mein Lösungsweg und meine Fragen:

1dt=0,1t=1000kg

1,24 t= 1240kg

9,42dt = 942kg

0,86t = 860t

Berechnung des Durchschnitts:

780kg+1240kg+942kg+860kg+840kg = 44662kg

44662kg:5 = 932,4kg

Um wie viel Prozent weicht die kleinste Masse vom Durchschnitt ab:

Kleinste Masse: 780kg

932,4kg ≙ 100%

1kg (Zeichen: entspricht rund) 0,107%

780kg (Zeichen: entspricht rund) 83,46%

Um wie viel Prozent weicht die größte Masse vom Durchschnitt ab:

Größte Masse: 1240kg

932,4kg ≙ 100%

1kg (Zeichen: entspricht rund) 0,107%

1240kg (Zeichen: entspricht rund) 132,68%

Das war meine Rechnung!

Und hier meine Fragen:

Kann bzw. muss ich den berechneten Durchschnitt in kg angeben?

Wie viele Stellen nach dem Komma sollte ich beim Runden angeben?

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

780 kg = 780 kg

1,24 t = 1240 kg

9,42 dt = 942 kg

0,86 t = 860 kg

840 kg = 840 kg

Durchschnitt = (780 + 1240 + 942 + 860 + 840) / 5 = 932.4 kg

Das ist ok den Durchschnitt nur als kg anzugeben.

 

Der kleinste Wert sind 780 kg

Abweichung = 780 / 932.4 - 1 = -0.1634 = -16.34%

Der kleinste Wert ist um 16.34% kleiner als der Durchschnitt.

 

Der größte Wert sind 1240 kg

Abweichung = 1240 / 932.4 - 1 = 0.3299 = 32.99%

Der größte Wert ist um 32.99% größer als der Durchschnitt.

 

Zum Runden: Ich rechne alle meine Werte mit 4 wesentlichen Ziffern. D.h. ich gebe 4 Ziffern an, wobei die erste Ziffer von links die ist, die ungleich Null ist.

von 422 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community