Gleichungen aufstellen bei einer Textaufgabe mit Taschengeld

0 Daumen
6,538 Aufrufe
ich verstehe textaufgaben nicht zum Beispiel:

Fridolin hat im ganzen jahr dreimal so viel Taschengeld wie Bernd, zusammen haben sie 448 Euro. Wie viel erhält jeder pro Monat?
Gefragt 22 Feb 2012 von mathe-hausaufgaben

3x+x=448

3x+x=4x

4x=448/:4

x= 114 <-- also so viel bekommt Bernd

114*3= 342<-- Fridolin

weiter weiß ich nicht

448/4 = 112!   nicht 114 :-D

1 Antwort

0 Daumen

Lösung:
Fridolins Taschengeld -> x
Bernds Taschengeld -> y

I: x = 3 * y
II: x + y = 448 Euro

x (von I) einsetzen in II:

( x ) + y = 448 Euro // also: x=3*y
(3*y) + y = 448
4y = 448 |:4
y = 112 Euro

y in I:
x = 3 * 112 = 336 Euro

Es ist nach monatlich gefragt, d.h. jeden Wert noch :12 teilen. Fertig.

Fridolin ist x = 336 Euro : 12 Monate = 28 Euro je Monat
Bernd ist y = 112 Euro : 12 Monate ˜ 9,33 Euro je Monat


Siehe auch Mathe-Videos zum Lösen von Gleichungssystemen

Video 1: Die 3 Lösungsverfahren in Kürze erklärt

Beantwortet 22 Feb 2012 von Matheretter Experte V

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Matheretter
...