0 Daumen
3,4k Aufrufe

Sitze hier an einer Aufgabe:

Dort ist ein halber Kuchen abgebildet und man soll den Rest in Brüchen beschreiben. Wie geht das?

Gefragt von
Hallo! Die eine Hälfte vom Bruchteil ist immer 1/2.Also ist die andere Hälfte auch 1/2.

1 Antwort

0 Daumen

Hast du dir das Einführungsvideo zu den Brüchen bereits angesehen?

Ein halber Kuchen wird als Bruch mit 1/2 angegeben.

Damit ist der Rest, also die andere Hälfte auch 1/2.

Denn 1/2 + 1/2 = 1
Also Hälfte + Hälfte = einen ganzen Kuchen

Du kannst die 1/2 weiter unterteilen, so zum Beispiel in 2/4 oder 4/8 oder 8/16 oder auch 3/6, 5/10 etc. Die Brüche müssen einfach immer kürzbar sein zu 1/2.

Falls du Probleme beim Verständnis hast, nutze die Online-Lernprogramme zu den Brüchen und stell die oben genannten Brüche ein, dann wirst du es selbst sehen!

Hier in der Grafik als Beispiel: 4/8 entsprechen der Fläche von 1/2.

Brüche Darstellung als Kuchenstücke

Beantwortet von 5,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...