0 Daumen
1,7k Aufrufe
Wie gehen die Ableitungen von der funktion 2x*e^ (-4x^2) ??

Die Erste hab ich schon geschafft, aber bei der Zweiten scheitere ich.

Danke
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
f(x) = 2·x·e^{- 4·x^2}

f '(x) = e^{- 4·x^2}·(2 - 16·x^2)

f ''(x) = 16·e^{- 4·x^2}·(8·x^3 - 3·x)
von 422 k 🚀
wie bist du denn zur zweiten ableitung genau gekommen?

ich krieg da nämlich f''(x): e^4·x^2*(128x^3 - 48x)

(bei einsetzen von 1 kommen da auch bei beiden die gleiche lösung raus, aber ich komme nicht auf deine lösung)
Deine Antwort ist auch richtig. Man kann allerdings den Faktor 16 ausklammern. Aber wie du es hast ist es auch richtig.
stimmt! jetzt sehe ich es auch. Dankeschön für deine Hilfe!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community