0 Daumen
666 Aufrufe
In einem Behälter sind 5 weiße Kugeln, von 1 bis 5 durchnummeriert und 2 rote Kugeln, mit den Nummern 6 und 7, sowie 3 blaue Kugeln, mit der Aufschrift A bzw. B bzw. C.

In die Urne wird ein Mal hineingegriffen und eine der Kugeln herausgezogen

a) wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für eine blaue Kugel?

b) wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für Nummer 4 oder ein A?

c) nun wird 2mal gezogen und die Kugeln bleiben draußen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Kugeln weiß sind?
von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

a) Die Wahrscheinlichkeit beträgt 5/10=50%=0.5 --> 10 Kugeln, 5 davon blau

b) Wahrscheinlichkeit für Nr. 4: 1/10

   Wahrscheinlichkeit für ein A: 1/10

   Zusammen: 1/10*1/10=1/100=1%

c) 1. Ziehung: 1/2              (Angenommen es ist eine Weisse, dann ist...)

    2. Ziehnung: 4/9

     Zusammen: 1/2*4/9=4/18=2/9=22.222...%

 

Ich hoffe, ich konnte helfen und du verstehst es jetzt!

Simon

 

von 4,0 k
ah, jetzt hab ich's gecheckt!

Thx!

:)

Also ich habe gerade gemerkt (durch Capricorn), dass ich bei a) die falsche Gesamtzahl der Kugeln genommen habe --> 3 Blaue und nicht 5 = 3/10 und bei b) muss man addieren und nicht multiplizieren --> 1/10+1/10=1/5

+1 Punkt
bei a) bekomme ich 3/10, da es 3 blaue Kugeln gibt.

bei b) 1/10 + 1/10 = 1/5     zusammenzählen, da Oder steht und nur eine Kugel gezogen wird

bei c)  (5 tief 2) * (5 tief 0) / (10 tief 2) = 10 * 1 / 45 = 0.2222
von 2,3 k
Stimmt.. Ich habe bei a) die Blauen Kugeln genommen anstatt die Blauen...  und bei b) hast du auch recht :-/

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...