0 Daumen
8,7k Aufrufe
Wurzel 9= 2. Wurzel aus 9= 2. Wurzel aus 9 mit der Potenz 1= 9 mit der Potenz 1/2 wie kommt man da rauf 3 denn Wurzel aus neun ist 3 aber 9 mit der Potenz 1/2 ist 4,5?
von

2 Antworten

0 Daumen

Hi,

 

da hast Du was falsch verstanden:

 

Das kommt aus folgender Regel

 

Grüße

von 139 k 🚀
Vielen dank,

also kann ich mit der 9 mit Potenz 1/2 nicht rechnen?

denn 3 hoch 2 kann man ja auch berechnen ...

Doch genau das machst Du. Es macht keinen Unterschied ob Du √9 oder 91/2 schreibst ;).

 

Verrechnen im Sinne 91/2=9*1/2=4,5 ist allerdings falsch! Du siehst den Unterschied? Einmal als Exponent hochgestellt und einmal als Faktor angegliedert.

Ich versteh das nicht :( 

aber wenn ich etwas hoch stelle, kann ich doch auch damit rechnen, 

denn 32 ist ja 3*3 und das ist 9 aber wie ist das denn bei der 9? :(

 

tut mir echt leid aber ich versteh das einfach nicht :(

Ja, das ist richtig. Die Potenz gibt an, wie oft etwas multipliziert werden muss.

32=3*3

33=3*3*3

 

Das geht für natürliche Zahlen ganz gut (also 1,2,3,...).

Wenn Du aber Brüche etc hast, ist das nicht mehr so einfach.

Am besten kannst Du es Dir vielleicht noch so vorstellen:

Das was an der Wurzel steht, deutet an, wie oft eine Zahl/Faktor in der Wurzel stehen muss, damit man sie/ihn aus der Wurzel holen kann.

Beispiel:

 

Du siehst worauf es hinausläuft? Gehen wir nun zum Beispiel mit der 9:

 

Grüße

 

gut okay, so weit verstehe ich das ja aber wieso macht man das denn nicht gleich so bei den nicht natürlichen Zahlen? sondern so etwas irritierendes mit der 91/2 ?

Bei nur √9 würde ich es gleich wie oben beschrieben machen.

Du musst allerdings lernen die Wurzeln umschreiben zu können. Ich denke ihr habt erst gerade mit dem Thema angefangen. Bald werdet ihr Zahlen mit unterschiedlichen Wurzeln/Exponenten zusammenrechnen versuchen. Da hilft Dir dann die Potenzschreibweise und die Potenzgesetze. Werdet ihr sicherlich in den kommenden Wochen behandeln :).
Okay vielen dank für deine Hilfe ;) und dein bemühen mir das verständlich zu machen :P
Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen ;).

Wenn ich aber recht habe und ihr am Anfang dieses Kapitels steht, wirst Du noch eine Weile im Unterricht beleuchtet werden^^.

 

Grüße
0 Daumen

 91/2 ist einfach nur eine andere Schreibweise für √9 siehe  beim Mathecoach

 und  so wie man bei multiplizieren , die Umkehrrchnung mit die diviidieren machen kann,

und beim Addieren  mit dem Subtrahieren, ist die Umkerhrechnung für das Potenzieren mit 2 also 3*3=3²

das Wurzelziehen , das Quadratwurzel ziehen.( Und da man das nicht immer zu hinschreiben will nimmt man diese  Zeichen

√a, und wenn man man mit anderen Potenzen weiterrechnen  möchte  a1/2

Bei dem Beispeil oben  ist  9 nicht potenziert worden  sonder nur  9 *1/2 =4,5 gerechnet worden.

Schau auch den Film bei Matheretter zu dem Thema Potenzen an.

von 38 k

und wie potenziert man die aufgabe dann also mit 91/2?

Ich habe es mit gerade angeschaut aber das hilft mir in diesem fall mit der hoch 1/2 nicht weiter, weil es nicht erwähnt wurde ...

ich versteh einfach nicht wie man daraus rechnen kann um auf 3 zu kommen... ??
Siehe Video Wurzeln ab 05:00 min etwa:



https://www.matheretter.de/wiki/wurzel

am besten mit dem Taschenrechner , da gibt es meistens  die Funktion  y,

 9 eingeben

auf ydrücken , dann  (je nach Taschenrechner auch  unterschiedlich )

                          1/2 eingeben und  = drücken

wenn das so nicht klappt

9 eingeben

auf  ydrücken , Klammer auf  1/2 eingeben Klammer zu und dann auf  =  gehen

 

okay dankeschön, habe ich gerade versucht und hat geklappt ;)

aber wie man das anders als mit Taschenrechner ausrechnen kann weißt du nicht oder?
Dann muss man wohl  radizieren, siehe bei Wikipedia .

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community