0 Daumen
2,9k Aufrufe
2,35 in einen Bruch umwandeln?! HILFE! !:-S Wie kommt man auch aufs Ergebnis( rechenweg und Regel) Danke im voraus;-) Achja, wenn möglich auch noch 0,56 Gruß Vici:-)
von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

2,35   entsprechen 235 hunderstel  ,

235/100          | nun Zähler und nenner  durch 5 teilen( kürzen)

47/20

 

0,56  entsprechen  56 hunderstel

56/100             | zähler und Nenner durch 4 teilen (Kürzen)

14/25

von 27 k
0 Daumen

Dies ist nicht sehr kompliziert (vor allem bei solchen Zahlen...). Du musst einfach die Zahl in Hundertstel umwandeln. Du kennst ja die Stellen von einer Zahl: E,ZHT (Einer, Zehner Hunderter Tausender) Diese Bedeuten nichts anderes als eins durch die jeweilige stelle --> 0.1 = 1/10

Nun zu deinen Zahlen:

Bei der ersten Aufgabe hast du ja die Hunderter gegeben: also schreibt man mal ... / 100.  Als nächstes schreibst du die Zahlen von der Aufgabe ab (ohne Komma) und setzt sie als Zähler: gibt 235/100. Das lässt sich jetzt noch kürzen zu 47/20

Die Zweite löst man genau gleich: Hunderter gegeben, also ... / 100 --> 0.56 gegeben also 56/100. Dies ist gekürzt 14/25

 

Ich hoffe, ich konnte helfen und du verstehst es jetzt!

Simon

 

Schau noch hier rein:

https://www.mathelounge.de/2997/wie-rechnet-man-rationale-zahlen-in-bruchen#a3008

von 4,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
+1 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
3 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community