0 Daumen
439 Aufrufe

hallo eine frage:

beim ausmultiplizieren mit einem negativ zahl z.b

(-1) 2 (y-2)(c+6) darf man (-1) nur mit einer klammer multiplizieren? ist das richtig?

also 2((y×(-1)-2×(-1)(c+6)) oder (-1)×2 ..(y-2)(c+6)

stimmt das? und was passiet mit den andern klammern?

und wie ist es beim ausklammern vom gemeinsamen term?

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

(-1)·2·(y - 2)·(c + 6)

= -2·(y - 2)·(c + 6)

= (-2·y + 4)·(c + 6)

= (-2·y·c + 4·c) + (-2·y·6 + 4·6)

= - 2·c·y + 4·c - 12·y + 24

von 299 k
0 Daumen

Hi yasemin,

Ja, das stimmt. Jedoch kannst du die Aufgabe auch viel einfacher lösen. Du hättest einfach -1*2 rechnen können und dann die -2*(y-2)(c+6) rechnen können. Deine Version ist natürlich auch richtig, Bei komplexeren Aufgaben kann man da aber schnell den Blick verlieren.

LG

von 3,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...