0 Daumen
158 Aufrufe

Berechnen sie : √(3+4i)   ( Exeponentialdarstellung )

von

1 Antwort

+1 Daumen

Wurzel(3+4i) = z  ist äquivalent zu :
z^2 = 3+4i

Kennst du hierfür eine Lösung bzw. ein vorgehen,wie man sowas auflöst?

von 8,3 k

nein leider habe keine ahnung

kannst du mir bitte weiter helfen wie man sowas auflöst ?

Andere Möglichkeit :

z^n = w


==>
z= n-teWurzel(|w|) * (cos((Arg(w) +kPI)/n)+ i sin((Arg(w) +kPI)/n))
mit k=0,1,2...n-1

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...