0 Daumen
1,8k Aufrufe

Hallo Ihr Lieben, 


mich würde es sehr Freuen, wenn ihr Folgende Aufgabe kontrollieren könntet


Anja bastelt für Ihren kleinen Brunder eine Schultüte.

geg.: s (Mantellinie) = 80 cm 
          d (Durchmesser) = 30 cm   d/2= r (Radius) -> 15 cm



1. Wie viel cm2 Pappe braucht sie zur Herstellung der Tüte?
Gib das Ergebnis auch in m2 an!

2. Wie hoch wird die Schultüte?

3. Welcher Radius muss Anja für den Kreis wählen, aus dem sie die Pappe ausscheidet?

4. Welchen Winkel muss sie für den Kreisausschnitt wählen, damit die Tüte die angegeben Maße hat?



1. Mantelfläche berechnen

M = π * r *s

M = π * 15 cm * 80cm

M = 3769,91 cm 2


-> in m2 = 37,67 m2


2. Höhe berechnen mit Pythagoras


s2=h2+r2

h=78,58 cm


3. Sie muss eine Radius von 80 cm wählen


4. α/360=r/s 

α/360=15cm/80cm     I*360


α= (15cm/80cm) *360

α= 67,5°






Ich bedanke mich schon einmal im Vorhinaus für Eure Kontrolle 


LG elena










von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

1. Wie viel cm2 Pappe braucht sie zur Herstellung der Tüte? 
Gib das Ergebnis auch in m2 an! 

3770 cm² = 0.3770 m²

2. Wie hoch wird die Schultüte? 

√(80^2 - 15^2) = 78.58 cm

3. Welcher Radius muss Anja für den Kreis wählen, aus dem sie die Pappe ausscheidet? 

80 cm

4. Welchen Winkel muss sie für den Kreisausschnitt wählen, damit die Tüte die angegeben Maße hat? 

2·pi·15/(2·pi·80)·360 = 67.5 Grad

von 386 k 🚀

War also fast alles richtig. Bis auf die Fläche in Quadratmeter,

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community