0 Daumen
119 Aufrufe

Ich habe eine Aufgabe bekommen mit f(x,y)= (x^2+y^3)^4

Kann mir jemand beim Lösungsweg helfen  :)

Danke!!

von

Hi, ich hatte zwar noch nicht ableitungen in der Schule, aber stell dir einfach y wie eine konstante vor, zum Beidpiel y=1 und dann ganz normal mit der (Kettenregel)? ableiten. Und am Ende natürlich y wieder ändern. 

Angaben ohne Gewähr

Emre123

1 Antwort

0 Daumen
f(x,y)= (x2+y3)4

partielle Abl. nach x machst du so, als wenn y eine Konstante wäre also

4(x^2+y^3)^3 * 2x 

nach y    4(x^2+y^3)^3 * 3y^2 

von 228 k 🚀

Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Muss ich dann noch etwas mit den zwei Gleichungen machen ?! Oder ist das,dass Endergebnis. :) liebe Grüße und danke 

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community