0 Daumen
127 Aufrufe

Berechne die Nullstellen rechnerisch

a) f(x)=x3-5x2+x+10

von

1 Antwort

0 Daumen
Mit etwas Raten kommst du auf x=2
Dann Polynomdivision

( x3-5x2+x+10 ) : ( x-2) = x^2 - 3x -5 

und x^2 - 3x -5  = 0 gibt die beiden anderen ca. 4,19 und -1,19

von 259 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community