0 Daumen
131 Aufrufe

Für den Mantel eines Drehkegels gilt: M = π * r * s. 
a) Der Mantel M ist gleich 30*π cm². Stelle den Radius r als Funktion der Seitenkante s grafisch gar. Welche Proportionalität liegt zwischen diesen beiden Größen vor? 
b) Die Seitenkante s ist gleich 5 cm. Stelle die Mantelfläche M als Funktion des Radius r dar. Welche Proportionalität liegt vor?

von

Die Frage liegt bereits 3  mal vor, bitte frage bei dem Original nach!

ich habe einmal aus versehen zwei mal gepostet und vorhin war das mit absicht weil ich keine antwort bekam!!!!!

1 Antwort

0 Daumen

a)

M = pi·r·s

r(s) = M/(pi·s) ~ 1/s

r ist antiproportional zu s

b)

M(r) = pi·r·s ~ r

M ist proportional zu r

von 385 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community