+1 Daumen
1,4k Aufrufe

Diese Aufgabe hatten wir mal im Unterricht besprochen aber da die zu schwer ist haben wir die dann nicht gelöst aber ich würde trozdem gerne wissen wie man das am besten und am verständlichsten das lösen kann.

Also Zur Kennzeichnung von Gefahrstellen im Wasser werden Spitztonen aus Stahl blech verwendet. Wie viel m² Stahlblech werden zur Hertellung einer Spitztonne benötigt? Zeichne ein Zweitwfelbild mit geeigneten Maßstab.

Maße im Bild mm

Kegel

von

2 Antworten

0 Daumen
Die Mantelfläche des Kegels berechnet sich aus M = pi * r * √(r^2 + h^2)

Nun rechne ich die beiden Mantel aus und addiere sie zusammen:

M1 = pi * (2.435/2) * √((2.435/2)^2 + 1.875^2) = 8.551

M2 = pi * (2.435/2) * √((2.435/2)^2 + 2.960^2) = 12.242

O = M1 + M2 = 20.79 m^2
von 439 k 🚀
0 Daumen
Dein Zweitafelbild sollte dann aus einem Drachenviereck z.B. mit der breitesten Stelle auf der horizontalen Achse (Aufriss) und einem Kreis (Grundriss) bestehen. Die beiden Spitzen liegen im Grundriss aufeinander im Zentrum des Kreises.

Rechnung: Vgl. Mathecoach.
von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community