0 Daumen
1,4k Aufrufe

Hey

Kann sich das jemand mal anschauen?

Welche der folgenden Zufallsexperimente können als Bernoulli-Kette aufgefasst werden. Begründe deine Antwort:

a) Aus einer Kiste mit Schrauben werden einzeln nacheinander 10 Stück herausgenommen, auf ihren Brauchbarkeit geprüft und danach wieder zurückgelegt.

-ja, die Wahrscheinlichkeit bleibt immer gleich, da man es wieder zurücklegt

-Bsp. Schraube ist alles gut (Erfolg)

Schraube schaden ...muss ersetzt werden (Misserfolg)

b) Beim Training einer Fussballmanschaft trifft jeder 10 Feldspieler einen Elfmeter.

Kein Bernoulli, da JEDER trifft (erfolg)

c)

In einem Gefäß sind schwarze und weisse Kugeln;6 Kugeln werden auf einmal herausgenommen.

Kein Bernoulli, da man nicht weiss wv Kugeln im Gefäß am Anfang sind , so dass sich die W. Ändern könnte...man weiss ja nicht ob man alle zeiht...

d) Bei einer Meinungsumfrage haben die befragte Personen die Möglichkeit, einer bestimmten Meinung zuzustimmen oder diese abzulehnen.

Ja Bernoulli da die W. Immer 1:2 beträgt, entweder zustimmen /Erfolg) oder ablehnen (Misserfolg) oder?

e)Eine Klasse wählt einen Klassensprecher und seinen Stellvertrer

Kein Bernoulli...was soll denn daran Bernoulli sein??? Was kann ich Begründung sagen?


von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

a) Aus einer Kiste mit Schrauben werden einzeln nacheinander 10 Stück herausgenommen, auf ihren Brauchbarkeit geprüft und danach wieder zurückgelegt.

-ja, die Wahrscheinlichkeit bleibt immer gleich, da man es wieder zurücklegt

Das gilt nur solange in der Kiste unendlich viele Schrauben sind oder näherungsweise gilt es wenn die Anzahl schrauben in der kiste viel großer ist als die stichprobe.

b) Beim Training einer Fussballmanschaft trifft jeder 10 Feldspieler einen Elfmeter.

Kein Bernoulli, da JEDER trifft (erfolg)

Jeder 10. Feldspieler trifft heißt sicher im Mittel trifft jeder Feldspieler mit einer WK von 10%.

c) 

In einem Gefäß sind schwarze und weisse Kugeln;6 Kugeln werden auf einmal herausgenommen.

Kein Bernoulli, da man nicht weiss wv Kugeln im Gefäß am Anfang sind , so dass sich die W. Ändern könnte...man weiss ja nicht ob man alle zeiht...

Genau. Hier ist das wie bei den Schauben. Wenn bei den Schrauben nur 20 in der Kiste währen und man zieht 10 dann ändert sich auch die WK.

d) Bei einer Meinungsumfrage haben die befragte Personen die Möglichkeit, einer bestimmten Meinung zuzustimmen oder diese abzulehnen.

Ja Bernoulli da die W. Immer 1:2 beträgt, entweder zustimmen /Erfolg) oder ablehnen (Misserfolg) oder?

Nur weil es 2 Möglichkeiten gibt ist die WK nicht 1/2. Weiterhin kann es Situationen geben wo es kein Bernulli Experiment ist. Wenn ich z.B. gerade eine Familie befrage die die gleiche Meinung haben.

e)Eine Klasse wählt einen Klassensprecher und seinen Stellvertrer

Kein Bernoulli...was soll denn daran Bernoulli sein??? Was kann ich Begründung sagen?

Bei einem Bernulli Experiment gibt es nur Treffer oder nicht Treffer. Aber nicht die Nennung von verschiedenen Namen.

von 391 k 🚀

Danke, schaue mir das morgen früh an !

Dankeeeee

a) Aus einer Kiste mit Schrauben werden einzeln nacheinander 10 Stück herausgenommen, auf ihren Brauchbarkeit geprüft und danach wieder zurückgelegt.

-ja, die Wahrscheinlichkeit bleibt immer gleich, da man es wieder zurücklegt

Das gilt nur solange in der Kiste unendlich viele Schrauben sind oder näherungsweise gilt es wenn die Anzahl schrauben in der kiste viel großer ist als die stichprobe.

Kleine Rückfarge:

Bsp es befinden sich in der Kiste  5555000 Schrauben.

Ich nehme 10 heraus die Wahrscheinlichekit beträgt somit 10/5555000

Nun werden die überprüft und ersetzt usw... und wieder zurückgelget.

Nun zieh ich wieder 10..

Die W. bleibt also immer gleich...egal wv sich in der kiste befinden oder???

Letzte Rückfrage:

Nur weil es 2 Möglichkeiten gibt ist die WK nicht 1/2. Weiterhin kann es Situationen geben wo es kein Bernulli Experiment ist. Wenn ich z.B. gerade eine Familie befrage die die gleiche Meinung haben.


Okay?? Die befragte  Familie hat Bsp. die gleiche Meinung, entweder stimmen sie der bestimmten Meinung `zu (Erfolg) oder sind dagegnen (Misserfolg)??


Und wieso ist das kein Bernoulli

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community