0 Daumen
291 Aufrufe
wie vereinfacht man Terme , wie z.b: -2a²(b-a)+5(-b+a)*(-a²)-15a³:(-5) ? Danke
von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hi,

multipliziere aus und fasse soweit wie möglich zusammen,

beachte dabei Punkt vor Strich

 

-2a²(b-a)+5(-b+a)*(-a²)-15a³:(-5)

=-2a²b+2a^3+5(a²b-a^3)+3a^3

=-2a²b+2a^3+5a²b-5a^3+3a^3

=3a²b

 

Alles klar?

 

Grüße

von 139 k 🚀
Danke, ich habe gerade eben noch einmal meinen Vater gefragt.

 

Kann es sein, dass du in der 1. Zeile ganz rechts falsch dividiert hast?

Muss da nicht +3a³ rauskommen? Und zum Schluss dann nur : 3a²b?

Bitte schreib nochmal was jetzt stimmt.

Trotzdem VIELEN Dank :)
Da hast Du gut aufgepasst! Sehr gut.

Ich hatte es falsch, aber fast sofort editiert^^.

Nun ists wie Du sagst.
Danke :)

 

kannst du mir noch erklären, wie du ganz links in der 2. Zeile auf das Ergebnis kommst? in der Klammer in der 1. Zeile steht ja Minus.

 

danke
Betrachten wir den Term;

-2a²(b-a)=(-2a^2)(b-a)

Jeder mit jedem:

(-2a^2*b)+(-2a^2*(-a))=-2a²b+2a^3

 

Einverstanden? ;)
achsooo :) jetzt habe ich es kapiert vielen Dank :)

kann ich dir irgendwie Punkte geben ohne mich anzumelden?

Oder was anderes was dir hilft? :D
Deine Freude und Dein Verständnis sind mir Lohn genug.

Dein Dank freut mich ebenso,

 

und da Du "beste Antwort" schon markiert hast, kann man allerhöchstens noch einen Daumen vergeben ;).

 

Viel Spaß noch,

Grüße

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community