+1 Daumen
3,5k Aufrufe

Trigonometrie

Das nebenstehende Bild zeigt, wie man die Breite eines Flusses an der Stelle B bestimmen kann. Man misst die Länge einer Strecke AB (parallel zum Flussufer) und den Winkel α=∢BAC.
Es ist AB = 30 m und α= 52,3°.
Wie breit ist der Fluss?

Über eine Lösung+Lösungsweg würde ich mich sehr freuen.( Tut mir leid, dass das Bild so unscharf ist, der rot eingezeichnete Winkel hat eine Größe von 90°.)

von

2 Antworten

0 Daumen

Durch Winkelsummensatz bei Dreiecken kann man den fehlenden Winkel berechnen.

180°-90°-52,3° = 37,7°

Dann ist die Flussbreite x

 tan 37,7° = 30/x

x = 30/tan 37,7°

x = 38,815 m

von 38 k
0 Daumen
Hi,

Dir ist der Winkel α bekannt, wie auch AB (=c).

Also nutzen wir den Tangens um die Flußbreite a zu berechnen.

 

tan(α)=a/c

a=tan(α)*c=38,82

 

Der Fluß hat also eine Breite von 38,82 m.

Grüße

 

Nachtrag:

Huch, Akeleis Antwort nicht gesehen, aber man kommt bei mir auch ohne den "unbekannten" Winkel aus ;).
von 139 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community