0 Daumen
1,4k Aufrufe

Hey liebe Community,

Meine Frage lautet

Es wird mit drei Würfeln gewürfelt. Mit welcher Wahrscheinlichkeit werfen Sie 

a. dreimal Sechs 

b. keine Sechs 

c. mindestens eine 6


Vielen Dank für eure Hilfe

von

Ein Tipp, mal dir einen Entscheidungsbaum mit den Ästen 6 und keine 6 und schreibe die Wahrscheinlichkeiten dran. Wenn du nicht weiter kommst melde dich nochmal.

Um ehrlich zu sein bin ich ganz schlecht mit Baumdiagrammen.

Hoffe du kannst mir da weiter helfen.

1 Antwort

0 Daumen

 Bild Mathematik

Also das ist der Baum. Die Brüche sind die Wahrscheinlichkeiten. 6 steht für " es fällt eine 6" und K6 steht für "es fällt keine 6". Jetzt versuche dir die richtigen Ästen zu den 3 Ereignissen heraus zu suchen. 

von 24 k

habe für a.) 0.46 % raus

b.) 57.88 %

aber bei c brauche ich etwas hilfe, wie gesagt darin bin ich ganz schlecht.

a und b schon sehr gut.

Mindestens eine 6 bedeutet man betrachtet die 3 Fälle es fällt eine 6, es fallen 2 6en und es fallen 3 6en. Die Wahrscheinlichkeiten hierfür werden zusammen addiert.

P(einmal 6) = P(6,K6,K6;K6,6,K6;K6,K6,6)= 1/6*5/6*5/6+5/6*1/6*5/6+5/6*5/6*1/6= 0,3472

P(zweimal 6) = P(6,6,K6;6,K6,6;K6,6,6) = 1/6*1/6*5/6+1/6*5/6*1/6+5/6*1/6*1/6= 0,0694

P (dreimal 6) = (1/6*1/6*1/6) = 0,00463

Zusammen 42,12%

komme bei P(einmal 6) auf 0,1318 und bei (zweimal 6) auf 0,21296

was habe ich falsch gemacht

Die Rechnung für P(einmal 6) steht oben. Ich weiß nicht was du gerechnet hast um auf 0,1318 zu kommen.

Ich würde jetzt mal darauf tippen, dass du übersehen hast, dass es heißt: "MINDESTENS einmal eine 6"

Die 6 muss also einmal vorkommen, darf aber auch zwei oder dreimal vorkommen.

Wie gesagt. Die Rechnungen stehen oben. Es ist schwierig anhand von einem Ergebnis zu raten, wie es ausgerechnet wurde. Wenn du deine Rechnung aufschreibst kann man vielleicht erkennen, was daran nicht richtig ist.

Habe meinen Fehler erkannt.

Koffi123 : ich habe da eine Doping Aufgabe, kennst du dich vielleicht damit aus 

Gilt natürlich auch für die hulkhomer.

Versuchen können wir es. Bin kein Experte. Aber tüftele gerne.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community