0 Daumen
541 Aufrufe
   muss ich bei der Zeichnung den geraden Kreiszylinder oder den gerade Hohlzylinder verwenden? 

LGBild Mathematik
von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Den Hohlzylinder brauchst du hier nicht, dieser wäre ein Zylinder, der innen hohl ist (als ob man einen Zylinder aus einem anderen Zylinder herausgeschnitten hätte).

Du nimmst den normalen Kreiszylinder. Deine Rechnung oben ist korrekt.

Zur Lösung deiner Aufgabe, siehe Video:

3D-Tool für geometrische Körper + Körperberechnung: Zylinder aus Quader ausschneiden 

von 7,5 k
0 Daumen

ich sehe einen Quader mit einer Bohrung.
Was ist gesucht :
Volumen : Quader minus Bohrung = a * b * c - (d/2)^2 * π * c
Fläche : 2 * ( a*b + b*c + a * c ) - d * π * c

von 111 k 🚀

Wie mache ich das eigentlich wenn 3 Löcher mit unterschiedlichen Maßen da sind? 

Hmm wenn du drei Löcher hast, musst du auch die Volumina der drei Löcher von dem Volumen des Quaders abziehen. Also:

V=VQuader-VLoch1-VLoch2-VLoch3

Für die Volumina der Löcher gilt, dass sie berechnet werden mit: VLoch= r2*π*h. Hier ist zubeachten, dass für alle drei Löcher die Höhe h jeweils dieselbe ist, wenn du aber (wie du angedeutet hast) verschiedene Maße, also Radien, der Löcher hast, musst du diese natürlich bei der Berechnung der Volumina der Löcher berücksichtigen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community