0 Daumen
405 Aufrufe

Man soll begründen: b kann nicht Vielfaches des Vektors a= (2, 4, 1) sein.

b=(-2, -4, 0)

Wie geht man hier vor?

von

1 Antwort

0 Daumen
wäre es ein vielfaches, dann gäbe es ein x mit

x * (2, 4, 1) = (-2, -4, 0)

dann wäre

x*2= -2   und  x*4 = -4   und  x*1 = 0

also

x=-1    und   x=-1       und   x=0

das x kann aber nur -1 oder 0 sein, aber nicht beides

gleichzeitig.

von 228 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community