0 Daumen
1,2k Aufrufe

Die Strecke AB wird im Verhältnis 1:4 geteilt. Berechne die so entstehenden Teilungspunkte.

A(-3l2) B(12l-3)

von

Habt ihr "innere" und "äussere" Teilung schon geometrisch betrachtet?

Wenn ja, solltest du auch einen "äusseren Teilungspunkt" für deine Strecke berechnen.

Das könnte dann erklären, warum in deiner Aufgabe "Teilungspunkte" und nicht "Teilungspunkt" steht.

Bei den Lösungen auf unserem Aufgabenblatt ist nur ein Punkt angegeben, also nehme ich an das ein Punkt reicht.
Dann ist ja alles klar. Sollte dann aber heissen:  "Berechne den so entstehenden Teilungspunkt."Vgl. auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Teilverhältnis#Zeichnerisches_Ermitteln_des_TeilpunktsIn Wikipedia werden negative Teilungsverhältnisse angegeben, wenn eine Strecke aussen geteilt wird. Das wird aber nicht einheitlich negativ angegeben. 

2 Antworten

0 Daumen

Die Strecke hat die Länge

wurzel( (-3-12)^2 + ( 2-(-3))^2) = 5*wurzel(10)

Also hat ein Teilstück die Länge wurzel(10) und das andere 4*wurzel(10)

wenn man bei A beginnt ist der Teilungpunkt

A + 1/5*(15 | -5)

= A + (3 | -1 ) = ( 0 | 1)

von 196 k 🚀
0 Daumen

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Berechnung.
Hier vielleicht die einfachste.
Durch die Teilung 1 :4 enstehen 5 Teilstücke.

A(-3l2) B(12l-3)

x Wert von x = -3 bis x = 12  ist es eine Differenz 15. Dies geteilt durch 5 = 3
-3 + 3 = 0
y Wert von y = 2 bis y = -3  sind es 5. Dies geteilt durch 5 = 1
2 - 1 = 1
Teilungspunkt ( 0 | 1 )

von 99 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community