0 Daumen
312 Aufrufe

Weisen Sie nach, dass für alle n∈ℕ, n≥1 gilt: $$ \sum _{ k=0 }^{ n-1 }{ { q }^{ k } } =\frac { { q }^{ n }-1 }{ q-1 }  $$


Also ganz klar, hier ist das Beweisverfahren der vollständigen Induktion gefragt!
Aber irgendwie ist die Aufgabe so viel anders als der 'kleine Gauß', oder ähnliche Beweise, die ich bis jetzt Geführt habe.

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort



viel will ich dir jetzt nich verraten, aber wenn du folgendes beachtest bist du auch schon so gut wie durch:

1. Setze n = 1 auf beiden Seiten und schaue was passiert.
2. Induktionsschritt: Setze für alle n ein n + 1 ein.

Grüße

von

Falls du nicht weiter weist mein Induktionsschritt:

(n+1)-1k=0 = (qn+1 - 1) / (q - 1)

nk=0 qk = (qn+1 - 1) / (q - 1)

Und zudem: https://de.wikibooks.org/wiki/Mathe_f%C3%BCr_Nicht-Freaks:_Vollst%C3%A4ndige_Induktion

Bin nun erst einmal offline.

Ah ja, dass macht auf jeden Fall Sinn!
Aber wie behandel ich das Summenzeichen? In dieser Form $$ \sum _{ k=1 }^{ n }{ x }  $$ ist es ja einfach, da ist es ja $$ \sum _{ k=1 }^{ n }{ x= } x+x+x+x+...+x=n*x $$

Aber so wie es da oben steht finde ich das eher irritierend. . . :(


Aber  danke für deine Hilfe <3

Zuerst: ∑nk=0 qk = (qn - 1) / (q - 1)

Dann: ∑n-1k=0 qk + qn = (qn+1 - 1) / (q - 1) ("Man zieht das n aus der Summe heraus")

Dann ∑n-1k=0 qk durch (qn - 1) / (q - 1) ersetzen (Siehe oben, beides ist identisch!)

Dann folgt qn + (qn - 1) / (q - 1) = (qn+1 - 1) / (q - 1)

Der Rest sollte machbar sein, oder?

Jaaaa. . . ich glaube das klingt logisch. . .

Ich versuche das mal komplett nach zu vollziehen, und dann melde ich mich morgen noch mal, ob es geklappt hat!

0 Daumen

Basis für n=1:    \(\sum\limits_{k=0}^{0} q^k\) = q0 = 1 = (q1 - 1) / (q-1) ist wahr

Sei n∈ℕ beliebig aber fest:

Induktionsschluss:    \(\sum\limits_{k=0}^{n-1} q^k\) = (qn - 1) / (q-1) ⇒ \(\sum\limits_{k=0}^{n} q^k\) = (qn+1- 1) / (q-1)

Nachweis:

\(\sum\limits_{k=0}^{n} q^k\)  =  \(\sum\limits_{k=0}^{n-1} q^k\)  + qn  =IV  (qn - 1) / (q-1) + qn 

=  [ qn - 1 + qn • (q-1) ] / (q-1) 

=  [ qn - 1 + qn+1 - qn ]  /  (q-1)

=  [ qn+1 - 1 ]  / (q - 1)

Gruß Wolfgang

von 86 k 🚀

Danke für die Hilfe, insgesamt sollte ich das jetzt auch auf die reihe kriegen, danke! :D

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community