0 Daumen
146 Aufrufe

kann mir bitte einer den Rechen weg erklären?

 

9a2b / 3ab2 = 3a/b = 3ab-1

Gefragt von Gast

2 Antworten

0 Daumen

Schau mal hier, die Frage hat das gleiche Thema.

 

Bei Brüchen bzw. Divisionen kannst du ja die Zahlen oben und unten beliebig umsortieren, sodass man alles, was überm Bruchstrich steht, mit allem, was unterm Bruchstrich steht kürzen kann.

 

In deinem Fall, wird zunächst 9/3 zu 3/1 gekürzt und außerdem a2/a zu a/1 und b/b2 zu 1/b.

Dann wird noch verwendet, dass man statt 1/b auch b-1 schreiben kann. Mehr ist nicht dabei.

Beantwortet von 10 k
0 Daumen

Hier geht es um Potemzgesetze, man kann die aufgabe auch so scheiben.

(9/3)*a²-1b1-2=3a1*b-1=3*a*b-1=3a/b

 

Beantwortet von 19 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...