0 Daumen
350 Aufrufe

Größengleichung, bitte mit Erklärung, bin am verzweifeln.

NA = 6023*1020=6,023*10?=60,23*10?

oder 

H2O= 2256*J/g =  ? kJ/kg = ? kJ/g

von

1 Antwort

0 Daumen

NA = 6023*1020

Um das Komma um drei Stellen nach links zu verrücken, musst du mit 10-3 malnehmen. Damit sich also der Wert nicht ändert, muss die Potenz um 3 erhöht werden:

NA = 6023*1020 = 6023*10-3 * 103*1020

Das ist richtig, weil 10-3*103 = 1 gilt.

Setzt man jetzt die Klammern ein bisschen um, dann erhält man:

NA = (6023*10-3) * (103*1020) = 6.023 * 1023

Analog folgt:

NA = 60.23 * 1022

 

Für die zweite Aufgabe: das k vor der Einheit bedeutet nichts anderes als *103. Setzt du also über und unter den Bruchstrich ein k, ändert sich überhaupt nichts, weil sich die beiden 103 wegkürzen.

H2O= 2256 J/g = 2256 * (103 J)/(103g) = 2256 kJ/kg

Möchtest du nur eine der beiden Einheiten ändern, dann musst du das so ähnlich machen wie oben:

H2O = 2256 J/g = 2256 * 10-3 * 103 * J/g = (2256*10-3) * (103J)/g = 2.256 kJ/g

von 10 k

Okay soweit verstanden,

 

aber hier :

H2O = 2256 J/g = 2256 * 10-3 * 103 * J/g = (2256*10-3) * (103J)/g = 2.256 kJ/g

Wie kommst du auf 2256 *10-3 * 103

 

H2O = 2256 J/g = 2256 * 10-3 * 103 * J/g = (2256*10-3) * (103J)/g = 2.256 kJ/g

 

beim 10-3 damit nimmst du das kilo(1000) beim g weg ?

und das 103 ist für das KJ ?

 10-3 * 103=1 Mit 1 darf man so oft multiplizieren, wie man will. Danach kann man die Klammern so setzen, wie man sie braucht. kJ steht über dem Bruchstrich. Deshalb braucht man 1000 = 10^3. 

Ja genau. Da g und kg unter dem Bruchstrich stehen, ist dort 10^{-3} = 1/1000 nötig.

H2O = 2256 J/g = 2256 * 10-3 * 103 * J/g = (2256*10-3) * (103J)/g = 2.256 kJ/g

 

 

würde ich jetzt J/Kg umrechnen,

 

 

2256 *10=2256000 J/kg

stimmts ??

Ja, das ist richtig.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community