0 Daumen
515 Aufrufe

Wie kann die Fehlende Zahl bei folgenden Brüchen einfach bestimmt werden?


/6 : 3/2 = 1/9


3/4 :  /5 = 5/4

von

1 Antwort

+1 Punkt

x/6 : 3/2 = 1/9

x/6  =   3/2 * 1/9  =  3 / 18  =  1 /6

also x = 1 .

Versuch den anderen auch mal.

Kannst ja nachfragen.

von 163 k

Der Zweit ist somit 10/9

Sorry, muss 3/5 sein!

3/4 :  x/5 = 5/4

Die Probe für den Divisor ist doch x/5 =3/4  :   5/4    =  3/4   * 4/5   =  3 / 5

 x/5  =   3 / 5 also  x = 3 .

Warum einmal mit dem Kehrwert und einmal ohne Kehrwert?

Wenn du bei 12 : 4 = 3  die Probe auf die 4 machen willst, rechnest du auch 12 : 3 = 4

also bei

3/4 :  x/5 = 5/4    musst du rechnen   x/5 =  3/4  5/4

und       bei Brüchen wird mit dem Kehrwert gerechnet.


Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...