0 Daumen
78 Aufrufe

Ich habe eine recht allgemeine Frage:

Soll man bei einer Taylor-Polynom-Berechung am Ende ausmultiplizieren oder nicht?


Soll es also am Ende so aussehen:


(x-1)/2 - ((x-1)2)/8 + ((x-1)3)/24       -> Also einfach so stehen lassen


Oder sollte man es soweit es geht ausmultiplizieren und vereinfachen?


(7/8)*x - (1/4)*x2 + (1/24)*x3 - (1/2)        (Nur ein Beispiel! Ist glaube ich nicht richtig)


Viele Dank im Voraus für eine Antwort!

von

1 Antwort

0 Daumen

Ich würde es nicht ausmultiplizieren, dann erkennt man den Entwicklungspunkt

nicht mehr.

von 172 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
+1 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...