0 Daumen
1,2k Aufrufe
Bild Mathematik
Ich weiß nicht wie ich da rechnenn soll, ich kenne mich mit Binomialverteilung nicht sehr gut aus, Bitte auch den Rechenweg angeben.
Vielen schon.
Avatar von

EDIT: Binominalverteilung musst du auch nicht kennen.

Man spricht von Binomialverteilung. (Habe das in der Fragestellung korrigiert).

3 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

39 Glühbirnen. 7% Ausschuss. 93% ganz.

P( 3 oder mehr defekt) = 1 - P(0 defekt) - P(genau 1 defekt) - P(genau 2 defekt)

= 1 - 0.93^39  - 0.07*0.93^38*39  - 0.07^2 * 0.93^37 * (39 * 38 / 2) 

      .                                 *39, weil die defekte Birne an 39 Stellen auftreten kann.

.                                      (39 * 38 / 2) So oft kann man 2 aus 39 wählen. (in einem Griff)

= 1 - 0.93^39  - 0.07*0.93^38*39  - 0.07^2 * 0.93^37 * (39 * 38 / 2) 

≈ 0.52014

Also ca. 52%, wenn ich alles richtig eingegeben habe. Bitte selbst kontrollieren. 

Avatar von 7,6 k
+1 Daumen
P(X>=3) = 1-P(X<=2)

Also mit GegenWKT operieren.
Avatar von 81 k 🚀
0 Daumen

Da brauchst du die Formel für eine kumulierte Binomialverteilung mit n=39, p=0,07, 3≤k≤39. Die meisten TR haben diese Formel implementiert (Handbuch). Andernfalls: Google.

Avatar von 123 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community