0 Daumen
39 Aufrufe
Hallo,

ich habe Schweriegkeiten den ph von Puffern zu berechnen wenn man unterschiedliches Volumen hat bzw man mal was addieren muss oder subtrahieren muss das habe ich nicht so ganz verstanden deswegen stelle ich eine Aufgabe rein die ich versucht habe selbst zu rechnen, es wäre nett wenn einer mich korrigieren kann:)

50ml Essigsäure c=1mol/l und 200ml Natronlauge c=1mol/l mischen und in ein Messkoben auf 1l Wasser füllen. pKs Essigsäure =4,75

4,75 + lg (0,25/0,15)=4,97

stimmt das?

Gefragt von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...