+2 Daumen
1,2k Aufrufe

Hallo hab davor das Bild vergessen sry;)

Hier nochmal meine Frage kann mir jemand helfen dies zu berechnen und mir sagen wie ich y berechne und dann daraus die Funktion Gleichung ermitteln also C und d

 A und b hab ich Lösung wäre einmal

6,5 habe ich raus für die Höhe und bei der b 25,50 richtig?Bild Mathematik

Verankerungspunkte und Träger

Avatar von

Hallo wie berechne ich dies und wie stell ich die funktiongleichung auf ? Indem ich erst die C berechne oder?

Bitte stell doch mal die Aufgabe. Verankerungspunkte haben selber nichts mit quadratischen Funktionen zu tun sondern sind Ausdrücke aus einer Anwendungsaufgabe. Wie diese zu berechnen sind ergibt sich daher auch aus der Anwendungsaufgabe.

1 Antwort

0 Daumen

c)

f(0) = -2.5 --> 2.5 LE unter der x-Achse

d)

S(15 | 6.5)

g1(x) = 9/15*x - 2.5 =   0.6·x - 2.5

g2(x) = -9/15*(x - 15) + 6.5 = 15.5 - 0.6·x

Avatar von 482 k 🚀

Vielen Dank;) kannst du mir das jedoch erklären will nicht nur einfach die Lösung

Warum ausgerechnet -2,5 weil es in der Formel steht oder muss man etwas Berechnen? Wie kommst du darauf

Bei der die die Gleichung gleichsetzen oder?

Man weiß das der Verankerungspunkt C auf der Y-Achse liegt. Damit ist der Y-Achsenabschnitt also f(0) zu berechnen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community