0 Daumen
53 Aufrufe

 

kann mir bitte jemand schrittweise erklären, wie ich bei diesen Gleichungen vorgehen muss?

(x2 + x) • (x - 10) = 0

(x2 - 6x + 9) • (x2 - 4) = 0

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

(x2 + x) • (x - 10) = 0

Hier klammert man aus der ersten Klammera aus und weiß, dass jeder der Faktoren 0 sein kann, dami das Produkt 0 ist:

x·(x+1)·(x-10)=0 Also x=0 oder x= - 1 oder x=10.


(x2 - 6x + 9) • (x2 - 4) = 0

Hier benutzt man die zweite und die dritte binomische Formel:

(x-3)2·(x-2)·(x+2) = 0 Also x=3 oder x=2 oder x= -2.

von 103 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
4 Antworten
0 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community