0 Daumen
183 Aufrufe

Wie muss man die Achsen wählen? Muss man den Realteil und den Imaginärteil getrennt zeichen? Auf einer Achse muss schließlich n aufgetragen sein, damit man weiß, bei welchem Folgenglied man ist, wenn man dafür die Abzissenachse nutzt, kann man auf die Ordinatenachse nur noch den Imaginärteil oder den Realteil der Folgenglieder notieren, aber nicht beide gleichzeitig.

Muss man jetzt in 3d eine Skizze anfertigen oder zwei unterscheidliche Skizzen für Realteil und Imaginärteil ?

Hier die Folge und die ersten 6 Folgenglieder

$$ b_n=n\cdot i^n+\frac { 1 }{ n }\\b_1=i+1\\b_2=-2+\frac { 1 }{ 2}=-\frac { 3 }{ 2}\\b_3=-3i+\frac { 1 }{ 3}\\b_4=4+\frac { 1 }{ 4}=\frac { 17 }{ 4}\\b_5=5i+\frac { 1 }{ 5}\\b_6=-6+\frac { 1 }{ 6}=-\frac { 35 }{ 6}\\...  $$

von

1 Antwort

0 Daumen

du kannst die Folgenglieder auch in die komplexe Zahlenebene eintragen.

von 37 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community